News-Blog

In unserem News-Blog finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Wissenswertes rund im die Aktivitäten der Seeger-Gruppe. Bitte wählen Sie aus der Themenliste, was Sie interessiert.

1.333 Kilometer zugunsten von Mädchenschule in Malawi

Wegen Corona hat die KjG St. Martin in Ettlingen ihren traditionellen Spendenlauf dieses Jahr ein zweites Mal als '(gem)einsamen' Lauf ausgetragen. Vom 24. April bis zum 8. Mai konnten die Teilnehmer zu beliebigen Zeiten ihre Runden drehen. Die Mitglieder der Laufmannschaft von Seeger sind dabei in Summe auf 1.333 Kilometer gekommen, die Seeger & Dürr Stiftung hat 2 Euro je gelaufenem Kilometer gespendet.

Der Erlös des diesjährigen Spendenlaufes kommt dem Ausbau der Mädchenschule St. Mary in Mzuzu/Malawi zugute. In Malawi, einem der ärmsten Ländern der Erde, werden Mädchen oftmals nicht ausreichend gefördert. Das möchte der engagierte Pfarrer John Moyo ändern und setzt sich für den Bau zusätzlicher Klassenräume ein, damit die Schülerzahl auf max. 60 Kinder pro Klasse reduziert werden kann.

 

Vorsorgemappe Landkreis Karlsruhe jetzt erhältlich

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung - Themen, die allzu oft verdrängt oder auf die lange Bank geschoben werden.

In Zusammenarbeit mit dem Diakonieverein für rechtliche Betreuungen im Landkreis Karlsruhe ist jetzt eine Publikation erschienen mit Informationen zu Vorsorge, Betreuungsrecht, Erbrecht, Bestattungsvorsorge und vielem mehr. Ein großer Formularteil enthält alle wichtigen Vorsorgedokumente direkt in der Mappe, er ist alternativ auch als PDF zum Ausfüllen direkt am PC verfügbar.

Wenn Sie sich für die Mappe interessieren, liegt ein Exemplar für Sie bei uns bereit. Eine formlose Nachricht genügt.

Neue Veranstaltungstermine

Die anhaltende Sondersituation wg. Corona hat zu einer erneuten Verschiebung von ursprünglich für 2020 geplanten Veranstaltungen geführt.
Das sind die neuen Termine im Überblick:

8.10.2021 Ausstellungseröffnung
'Neue Kunst im Alten Pfarrhaus' mit Malerei von Ralf Koenemann
28.10.2021 Schlussveranstaltung
'Neue Kunst im Alten Pfarrhaus' mit Malerei von Ralf Koenemann
in Zusammenarbeit mit der Artenschutzstiftung
Neuer Termin folgt

Forum 'Wohnen heute' mit Birgit Schwegle
in der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee

Neuer Termin folgt Forum 'Wohnen heute' mit Dr. Karl-Friedrich Ziegahn
in der Volksbank Stutensee-Weingarten

Seeger im dritten Jahr in Folge als FOCUS Top-Immobilienmakler ausgezeichnet

Der FOCUS Immobilien Atlas gibt alljährlich einen umfassenden Überblick und liefert detaillierte Analysen zum deutschen Immobilienmarkt. Unter anderem enthält er auch eine Liste der bundesweit 1.000 Top Immobilienmakler, die durch das Marktforschungsinstitut Statista in Kooperation mit ImmoScout24 und dem Immobilien Verband Deutschland (IVD) ermittelt werden.

Wie schon in den Jahren zuvor wurde Seeger als einziges Unternehmen in Stutensee als FOCUS Top-Makler ausgezeichnet - was wir gleichermaßen als Anerkennung und Ansporn für die Zukunft sehen.

Wenn Sie sich für den FOCUS Immobilien Atlas 2021 interessieren, stellen wir Ihnen gerne ein Exemplar zur Verfügung. Eine formlose Nachricht genügt.

'Gemeinsam Run' ab 1. April

Intention der diesjährigen Aktion Gemeinsam Run ist, trotz der aktuellen Corona-Situation organisierte Lauferlebnisse in der Region anzubieten. Die Aktion erstreckt sich über 3 x 3 Wochen und wird vom Veranstalter des Baden Marathon ausgeschrieben.

Der Marathon Karlsruhe e.V. bietet drei Laufangebote in Karlsruhe und Umgebung an. Die Strecken sind in einem Zeitraum von je drei Wochen einmal oder mehrfach zu absolvieren, dabei sind die Teilnehmer vollkommen flexibel und können zu jedem beliebigen Zeitpunkt starten und den Lauf beenden.

Im Einzelnen gibt es folgende Strecken - jeweils in einer Variante von 10 bis 12 km oder über die Halbmarathon-Distanz von 21 km:

  • 1.4.-20.4: Von der Europahalle Richtung Rhein
  • 20.5.-10.6.: Vom SSC durch den Hardtwald mit Schloss
  • 7.7.-25.7.: Von der Lauftreff Hütte am Runden Plom Richtung Ettlingen

Für die April-Strecke kann man sich jetzt anmelden. Jeder Teilnehmer erhält eine Startnummer mit einem Chip, über den die Zeit gemessen wird. Ergebnislisten und Urkunden sind über das Internet abrufbar.

Die Laufmannschaft von Seeger ist natürlich dabei - wer sich uns anschließen möchte, erreicht unseren Mannschaftsführer Peter Kürz über laufen@seeger-gruppe.de.

 

Neue Veranstaltungstermine

Die anhaltende Sondersituation wg. Corona hat zu einer erneuten Verschiebung von ursprünglich für 2020 geplanten Veranstaltungen geführt.
Das sind die neuen Termine im Überblick:

8.06.2021

Forum 'Wohnen heute' mit Birgit Schwegle
in der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee

8.10.2021 Ausstellungseröffnung
'Neue Kunst im Alten Pfarrhaus' mit Malerei von Ralf Koenemann
28.10.2021 Schlussveranstaltung
'Neue Kunst im Alten Pfarrhaus' mit Malerei von Ralf Koenemann
in Zusammenarbeit mit der Artenschutzstiftung
Neuer Termin folgt Forum 'Wohnen heute' mit Dr. Karl-Friedrich Ziegahn
in der Volksbank Stutensee-Weingarten

Die Laufsaison 2021 beginnt ...

... wie die Saison 2020 geendet hat - nämlich mit einem sogenannten 'virutellen Lauf'. Dabei wird zwar zu einem gegebenen Termin und einem konkreten Anlass gelaufen, aber jeder einzeln für sich und ohne Laufveranstaltung im eigentlichen Sinn.

Den Anfang macht der Weingartener Lebenslauf, der dieses Jahr bereits zum zweiten Mal als 'Virutal Run' stattfindet. Im Vorjahr war die Laufmannschaft von Seeger mit 23 Läufern und 1.672 Kilometern unter den teilnehmenden Teams ganz vorne mit dabei.

Dieses Jahr wird in Weingarten vom 8. bis 22. Mai gelaufen - wie gehabt ausgerichtet durch den blut.eV und zugunsten von Blutkrebspatienten. Das Team von Seeger freut sich schon darauf - und hofft natürlich auch auf die ersten Laufveranstaltungen nach der langen Pause, bei denen es wieder ein Start- und ein Ziel-Banner geben wird ...

Preis der Seeger & Dürr Stiftung für Leonhard Oechsle

Im Doppelmaster-Programm der Hochschule Karlsruhe mit der Ryerson University in Toronto hat Leonhard Oechsle seinen Master im Studiengang Bauingenieurwesen 2020 mit einem Notendurchschnitt von 1,0 abgeschlossen.

Als Jahrgangsbester war er Preisträger der jährlichen Auszeichnung der Seeger & Dürr Stiftung, die schon seit vielen Jahren im Rahmen der sogenannten Akademischen Jahresfeier vergeben wird.

Wegen Corona fand die Verleihung der - erstmals als 'HsKA Awards' bezeichneten - Preise für herausragende Studienleistungen diesmal online statt, mit einem Grußwort von Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

Vorgestellt wurden die einzelnen Masterarbeiten über kurze Videos, das über die Arbeit von 'unserem Preisträger' finden Sie hier.

Herzlichen Glückwunsch, Leonhard Oechsle!

Ingrid Becher nach 17 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

Im Jahr 2004 ist Ingrid Becher als neue Mitarbeiterin im Büro von Seeger eingetreten und war seitdem vorwiegend mit der Betreuung unserer Mieter befasst.

Frau Becher hat in dieser Zeit viele Veränderungen miterlebt, so zum Beispiel den Umzug des Unternehmens an den heutigen Sitz im Alten Pfarrhaus in der Hauptstraße von Blankenloch.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde (unter Corona-Bedingungen) hat sich Geschäftsführer Andreas Dürr bei Ingrid Becher für ihre Treue, Loyalität und Mitarbeit bedankt - und für die gute Laune, die sie immer ausgestrahlt hat.

Als Vergegenwärtigung, was im Jahre ihres Eintritts so alles 'los war', hat Frau Becher u.a. einen illustrierten Jahresrückblick aus dem Jahr 2004 erhalten.

Das ganze Team von Seeger wünscht Frau Becher Glück, Gesundheit und alles Gute für ihren wohlverdienten Ruhestand!

Ursula Reuter für 50-jährige Treue als Mieterin geehrt

Ein ganz besonderes Jubiläum konnten wir heute mit unserer Mieterin Ursula Reuter begehen. Sie ist im Januar 1971 mit ihrem Mann und ihrer Tochter aus der Neue Straße in Stutensee-Blankenloch in unser Gebäude in der Veilchenstraße 2 eingezogen - und bewohnt heute, 50 Jahre später, noch die gleiche Wohnung.

Sie ist damit die ‚dienstälteste‘ Mieterin von Seeger. Nach ihren eigenen Worten fühlt sich Frau Reuter weiterhin sehr wohl in ihrer Wohnung und nimmt das Treppensteigen als sportliche Herausforderung, um weiterhin fit zu bleiben.

Seeger Geschäftsführer Andreas Dürr hat Frau Reuter neben einer Urkunde und einem kleinen Strauß auch die Reproduktion der Ausgabe der ‚Badischen Neuesten Nachrichten‘ überreicht, welche am Tag ihres Einzugs erschienen ist. Wie man der damaligen Zeitung entnehmen kann, war das Thema Wohnungsbau im Landkreis auch vor 50 Jahren ein großes Thema.

Wir bedanken uns bei Frau Reuter für ihre Treue und wünschen ihr weiterhin viel Glück und gute Gesundheit - und uns, dass wir sie noch lange zu unseren Mietern zählen dürfen!