News-Blog

In unserem News-Blog finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Wissenswertes rund im die Aktivitäten der Seeger-Gruppe. Bitte wählen Sie aus der Themenliste, was Sie interessiert.

Standesgemäßer Jahresabschluss

Die regionale Läuferszene trifft sich zum traditionellen Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Forchheim. So auch dieses Jahr, und auch die Laufmannschaft von Seeger war wieder dabei.

Im dritten Jahr ihres Bestehens war unsere Laufmannschaft auf einer Vielzahl von Läufen vertreten, insbesondere auch bei den Spendenläufen in der Region und beim Stutensee Cup vor der eigenen Haustür. Immerhin 118 mal waren die Mitglieder unserer Mannschaft 2019 für Seeger am Start. Danke an alle, die dabei waren! Danke an unseren Mannschaftsführer Peter Kürz! Im Namen des gesamten Seeger Teams alles Gute für 2020, das erneut unter unserem Motto stehen wird: Immer in Bewegung bleiben!

 

Foto: Manuel Trapp / blut.ev

Stutensee ist aufstrebende Region

Das Fachmagazin Kommunal hat bundesweit 581 mittelgroße Städte erstmalig in dieser Form untersucht: Im Mittelpunkt stand die Frage, wie sich die jeweiligen Kommunen in den letzten Jahren positiv entwickelt haben und wie die weitere Perspektive ist - unabhängig vom Ausgangsniveau oder dem, was bereits erreicht wurde.

Für die Analyse wurden 581 Städte zwischen 20.000 und 75.000 Einwohnern untersucht. Neben rund 60 weiteren Faktoren flossen insbesondere Zahlen zu Einwohnerentwicklung, Einkommen, Bautätigkeit sowie Kriminalitäts- und Insolvenzraten ein.

Stutensee landete dabei auf dem besten Platz im Landkreis sowie im Regierungsbezirk Karlsruhe und ist auch bundesweit mit Position 16 ganz vorne. Es folgen Waghäusel auf Platz 33, Rheinstetten auf 62, Bretten auf 74 und Bruchsal auf 100.

Forum 'Wohnen heute' mit Rechtsanwalt Kai Recklies

Im Spannungsfeld von Wohnungsnot und Klimawandel, von Investitionsanreizen und Mieterschutz unterliegt das Immobilienrecht ständigen Veränderungen. 'Aktuelle Entwicklungen im Immobilienrecht - Von Mietpreisbremse bis Grundsteuerreform' war das Thema von Kai Recklies beim jüngsten Stutenseer Forum 'Wohnen heute' am 29.10.

Der Wohnungsmarkt in Stutensee ist angespannt - mit welchen rechtlichen Konsequenzen für Mieter und Vermieter? Welche Neuerungen ergeben sich aus der jüngsten Novellierung der Landesbauordnung? Wie ist die aktuelle Rechtsprechung zum Thema Schönheitsreparaturen? Was tut sich im Hinblick auf die geplante Grundsteuerreform?

Auf diese und weitere Fragen zur aktuellen Gesetzeslage hat Kai Recklies einen praxisbezogenen Überblick gegeben. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und als Referent und Lehrbeauftragter u.a. für den Immobilienverband Deutschland und die Immobilienbörse Baden-Württemberg tätig.

Das Stutenseer Forum 'Wohnen heute' ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Seeger und der Volksbank Stutensee-Weingarten.

Abschluss des diesjährigen Stutensee-Cup in Friedrichstal

Zum zweiten Mal im neuen Format wurde 2019 der Stutensee-Cup ausgetragen. Drei 10 km Volksläufe in drei Ortsteilen verteilen sich über das Jahr und fließen in eine Gesamtwertung ein. Den Abschluss hat am 27.10. wieder der TV Friedrichstal mit seinem Waldlauf gemacht. Unter den rund 200 Läufern konnte der Verein u.a. auch Ortsvorsteher Lutz Schönthal begrüßen, der nach dem Lauf neben des Tagessiegern zusammen mit Seeger Geschäftsführer Andreas Dürr auch die Cup-Gewinner ehren konnte.

Auch im kommenden Jahr werden zum Stutensee-Cup drei Läufe in Blankenloch (April), Büchig (Juli) und Friedrichstal (Oktober) zählen und der großen Kreisstadt einen festen Platz im Kalender der regionalen Läuferszene sichern. So hat beispielsweise das Fachmagazin LaufReport diesmal ausführlich über die Schlussveranstaltung berichtet.

Seeger Wohnkonzepte zu Gast auf der Offerta

Als Treffpunkt für die ganze Familie öffnet vom 26.10. bis 3.11. wieder die Verbrauchermesse Offerta ihre Tor. sie findet statt auf dem Gelände der Messe Karlsruhe in Rheinstetten. 840 Aussteller zeigen an 9 Messetagen ihr Angebot auf 55.000 qm Ausstellungsfläche. Darunter auch die 'Themenlandschaft Bauen & Informieren' in Halle 2 für alle, die renovieren, modernisieren oder neu bauen.

Mit dabei ist auch die Stadt Stutensee, die sich selbst präsentiert sowie Organisationen und Firmen aus der Gemeinde eingeladen hat sich zu beteiligen. Am Nachmittag des 30.10. ist Seeger zu Gast auf dem Stand der Stadt. Sie finden uns in Halle 1, Stand C.18. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Seeger & Dürr Stiftung feiert 25-jähriges Jubiläum

Die erste Auflage von"Neue Kunst im Alten Pfarrhaus" mit Werken des Wuppertaler Künstlers Eberhard Bitter ging am 13.10. zu Ende. Anlässlich der Schlussveranstaltung beging die Seeger & Dürr Stiftung ihr 25-jähriges Gründungsjubiläum.

In seiner Begrüßung wies Stiftungsvorstand Andreas Dürr auf die unterschiedlichen Rollen der Stiftung hin. Sie ist zum einen Mehrheitsgesellschafter der Unternehmen der Seeger-Gruppe und zum anderen ein maßgeblicher Förderer sozialer und kultureller Projekte in der Region.

Als Vorsitzender des Stiftungsbeirats gab Dr. Edmund Daum im Anschluss einen Rückblick auf die Entwicklung der Familienstiftung seit ihrer Gründung im Jahr 1994. Insbesondere ging er auf das soziale Engagement der Stiftung ein, die alleine in den letzten zehn Jahren mehr als 500.000 Euro für gemeinnützige und karitative Zwecke ausgegeben hat.

Oberbürgermeisterin Petra Becker bedankte sich in ihrem Grußwort für das Wirken der Seeger & Dürr Stiftung in der Gemeinde und für die enge Kooperation. Sie bezog sich dabei auch auf die Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Seeger Gruppe, wenn es um das Thema Wohnen in Stutensee geht und um die Bewältigung der hier anstehenden Zukunftsaufgaben.

Foto: Carola Böhler

Xenia Bayer für herausragende Studienleistungen ausgezeichnet

Schon seit vielen Jahren zeichnet die Seeger & Dürr Stiftung einen herausragenden Absolventen der Hochschule Karlsruhe aus. Der diesjährige Preis ging an Frau Xenia Bayer für ihren Abschluss im Studiengang 'Baumanagement, Wirtschaftsingenieurwesen Bau'. Der Preis wurde von Stiftungsvorstand Andreas Dürr am 10. Oktober im Rahmen der Akademischen Jahresfeier der Hochschule Karlsruhe übergeben.

Schon im Bachelor-Studium hat sich Frau Bayer im Studiengang 'Immobilienwirtschaft und Facility Management' mit der Wohnungswirtschaft beschäftigt. In ihrer Master-Arbeit ging es um Qualitäts- und Ausstattungsstandards für Wohnimmobilien. Ein Thema also, mit dem sich auch die Unternehmen der Seeger-Gruppe jeden Tag auseinandersetzen. Glückwunsch an Frau Bayer!

Seeger holt zeitgenössische Kunst nach Stutensee

Am Sonntag, 13.10., geht die erste Auflage von 'Neue Kunst im Alten Pfarrhaus' mit Arbeiten von Eberhard Bitter aus Wuppertal zu Ende.

Die Abschlussveranstaltung am Sonntag, 13.10., nehmen wir zum Anlass, auch das 25-jährige Gründungsjubiläum der Seeger & Dürr Stiftung zu feieren.

Schon um 10:00 Uhr lädt gleich nebenan in der Michaeliskirche Pfarrer Jörg Seiter zu einer Bildbetrachtung eines der Motive von Eberhard Bitter ein.

Ansonsten ist die Ausstellung in den verbleibenden Tagen auch unter der Woche zu sehen, während unserer regulären Bürozeiten.

Weitere Informationen unter www.seeger-gruppe.de/ausstellung

Klaus Nickel leitet den Immobilienvertrieb bei Seeger

Seeger begrüßt zum 1.10. ein weiteres neues Mitglied im Team: Klaus Nickel übernimmt zu diesem Termin die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Immobilienverkauf bei der Seeger Wohnkonzepte GmbH.

Klaus Nickel verfügt über langjährige Erfahrung im Immobilienvertrieb und der Immobilienfinanzierung, u.a. als Geschäftsführer des ImmoCenter der Sparkasse Karlsruhe. Zuletzt war er im nördlichen Lankdreis Karlsruhe für die LBS Immobilien GmbH Südwest tätig.

Mit der personellen Verstärkung reagiert Seeger auf die stark gestiegene Nachfrage nach professioneller Betreuung beim Verkauf von Wohnimmobilien in der Region.

Herzlich willkommen, Klaus Nickel!

Seeger Vermögensverwaltung wird Mitglied beim vbw

Unser Geschäftsführer Andreas Dürr hat diese Woche an den Baden-Badener Tagen der Wohnungs- und Immobilenwirtschaft in Baden-Baden teilgenommen. Er hat sich dort über Zukunftsthemen wie "Auswirkungen des demografischen Wandels", "Contracting und Mieterstrom" sowie "Mobilitätskonzepte und Stellplatzschlüssel" informiert. Die jährliche Veranstaltung bietet außerdem eine gute Möglichkeit, sich mit anderen Wohnungsgesellschaften auszutauschen und Erfahrungen zu teilen.

Ausrichter der Baden-Badener Tage ist der vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., bei dem die Seeger Vermögensverwaltung jetzt als Mitglied aufgenommen wurde.