Vorstand

Vorstände der Seeger & Dürr Stiftung sind Andreas Dürr (Vorsitzender) und Bernd Maisenbacher.

Andreas Dürr hat die Stiftung seit ihrer Gründung 1994 als Beirat und Vorstand begleitet. Er war mehr als 20 Jahre in leitenden Funktionen in der IT-Industrie tätig, bevor er 2016 die Geschäftsführung der Firmen der Seeger Gruppe übernommen hat.

Bernd Maisenbacher ist Steuerberater und Partner bei Maisenbacher Hort + Partner. Sowohl mit Stiftungs-Themen als auch mit Themen der Immobilienwirtschaft ist er eng vertraut. Dem Vorstand der Seeger & Dürr Stiftung gehört er seit 2018 an.

Beirat

Vergleichbar einem Aufsichtsrat bei einer Aktiengesellschaft ist der Stiftungsbeirat das Kontrollorgan einer Stiftung.

Dem Stiftungsbeirat der Seeger & Dürr Stiftung gehören an:
- Dr. Edmund Daum, Wirtschaftsprüfer (Vorsitzender)
- Klaus Fehrenbach, Architekt
- Dr. Karin Gunzelmann, Rechtsanwältin
- Rainer Mahler, Ingenieur
- Cornelia Scheil, Kinderkrankenschwester

Rechtsaufsicht

Stiftungen unterliegen der Aufsicht der Stiftungsbehörden. Sie achten darauf, dass die Stiftungsorgane die rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllen und insbesondere die Stiftungssatzung beachten.

In Baden-Württemberg wird die Stiftungsaufsicht durch die Regierungspräsidien ausgeübt, die Seeger & Dürr Stiftung steht unter Aufsicht des Regierungspräsidiums Karlsruhe.