Unter der Überschrift "Neue Kunst im Alten Pfarrhaus" findet 2019 erstmals eine Wechselausstellung mit Arbeiten eines zeitgenössischen Künstlers statt.

Anlass ist das 25-jährige Jubiläum der Seeger & Dürr Stiftung. Sie und die Unternehmen der Seeger Gruppe haben ihren Sitz im Alten Pfarrhaus von Stutensee-Blankenloch.

In der ersten Ausstellung werden Arbeiten von Eberhard Bitter gezeigt, der Kunstinteressierten aus der Region durch seine regelmäßige Präsenz auf der art Karlsruhe bekannt ist.

Laden Sie den Flyer herunter:

Ausstellung_Eberhard_Bitter.pdf (240,9 KiB)

Eberhardt Bitter

Eberhard Bitter wurde 1960 in Wanne-Eickel geboren und lebt als freischaffender Künstler in Wuppertal.

Er hat bei Prof. P. Moog und Prof. H. Böhm in Dortmund Malerei studiert und ist seit 2007 als Dozent für Grundlagen der Gestaltung am Fachbereich Architektur der Hochschule Bochum tätig.

Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch steht im Mittelpunkt des Werks von Eberhard Bitter. "Vieles ist nur angedeutet, nicht vollständig gezeichnet. Linien mit Bleistift und mit Tusche; versetzt, keine durchgehenden Linien.

Figuren mit Auslassungen, teils ohne Gliedmaßen, ohne Hände, torsohaft; die eine Figur schwebt über der anderen, scheint diese zu Boden geworfen zu haben.

Etwas Existentielles kennzeichnet die Bilder Eberhard Bitters, eine eigene, sonderbare Spannung und Dynamik, die sich in ihnen ausdrückt. Eberhard Bitters Zeichnungen und seine Malerei sind für mich wie eine Arbeit am Mythos, eine Abarbeitung an dem, was den Menschen bestimmt, was der Mensch ist." schreibt Ralf Gueth in einem Ausstellungskatalog.

Ausstellungen

Auswahl seit 2014:

2019
art-KARLSRUHE mit ART-isotope
werkstatt, Gelsenkirchen (E)
Galerie 23, Velbert-Langenberg
Kunstverein Herford

2018
art-KARLSRUHE mit ART-isotope
Galerie SK, Solingen
RAUMSECHS, Düsseldorf

2017
Kunstverein Kunstwerden e.V., Essen (E)
ART-isotope · Galerie Schöber, Wertheim (E)
Galerie Greskewitz-Kleinitz, Hamburg

2016
Lobdengau-Museum, Ladenburg (E)
Museum am Dom, Würzburg
RAUMSECHS, Düsseldorf
Galerie Brepohl, Kühlungsborn

2015
Kunsthaus Schöne, Andernach
Galerie am Dellplatz, Duisburg (E)
Alte Spedition, Gladbeck

2014
ART-isotope, Dortmund (E mit Sieglinde Gros)
RAUMSECHS Olaf Pilz, Düsseldorf
Galerie Brepohl, Kühlungsborn